Heile, heile Segen...

Dem Ursprung dienen

Meine Ritual- und Zeremoniefeste dienen dem Sinn zur Auf- & Erlösung von emotionalen Leid, kollektiver Qual,

zu Ehrung & Achtung von Menschen und Situationen oder von gebundener, meist kraftraubender Energien durch

falsch geleitete Versprechen, Verwünschungen & Zuschreibungen.

 

Es gibt nie die Absolutheit zur Entbindung von Schuld, da es sich nie um Schuld handeln kann. Schuld ist nur das Produkt aus Machtübernahme scheinbar höher gestellter Wesen, dessen aus dem Ego geboren wird. 

 

Jedoch wird um Befreiung gebeten und die Übernahme von Verantwortung & Selbstwirksamkeit in wahrhaftiger Absicht gelegt.

Dem wird nach besten Wissen und Gewissen diszipliniert gefolgt.

Es braucht seitens des Ritualleiters eine energische Handlungsenergie & Tatkraft, um die

Riten & Zeremonien erfolgreich zu vollziehen.

 

Die Magie angewandter Riten

Die Essenz ist immer Liebe

Um dem Ritual und dem Klienten gerecht zu werden, nehme ich immer wieder Abstand von Gedanken & Taten und löse meine Erwartungen & Interpretationen, mein scheinbares Wissen in nicht Wissen über das Menschsein.

Ich übe mich täglich in nicht bewerten & urteilen. Dadurch hebt sich der Schleier in die Ursprünglichkeit und

Heilung kann mich durchdringen.


Wann mache ich ein Ritual?

Ein Ritual kann zu jeder Zeit an jedem Ort durchgeführt werden. Doch eine fokussierte Herangehensweise birgt meist intensivere Energien und durch die Absicht darin kann sie sich sammeln und zu einem stimmigen Zeitpunkt verabschiedet werden. Die Energie kann sich durch bestimmte Mond- und Plantenstände verstärken, weshalb dies mit hinein schwingt, aber nicht ausschlaggebend ist.

Wie läuft ein Ritual ab?

Sehr individuell. Was bei dem einen einfach und scheinbar unspektakulär vonstattengeht, kann für den anderen zu einer eindrücklichen magischen Erfahrung werden. Einem Ritual geht meist eine Behandlung voraus. Während bei der Behandlung Erkenntnisse & Energien aufgenommen werden, wird während eines Ritus nach Anrufung ursprünglicher Naturkräfte, göttliche & nicht wissentliche Wesen in Dankbarkeit und Demut wirksam in Kraft gesetzt und entlassen.

Was muss ich für ein Ritual tun?

Du als Ritualempfänger hast Sorge zutragen Abstand von Vorstellungen, Interpretationen, Erwartungen, Annahmen, Zuschreibungen, Bewertungen, Urteilen und Einschätzung über richtig & falsch zu nehmen. Da wir zu diesem Zeitpunkt bereits in Kontakt stehen, begleite ich dich dort hin. In dieser Zeit stehen ich dir auch gerne in stetiger Verbindung bereit.

Wer ist bei dem Ritual dabei?

Einem Ritual kann eine ganze Familie beiwohnen, ebenso kann dies genügen, wenn der Ritualempfänger anwesend ist. Hier vertraue ich meiner Anbindung und Intuition. Zudem erfolgt dies je nach Thematik.

Wo findet das Ritual statt?

Auch hier ist wieder Flexibilität angesagt. Das Ritual kann in eigener Umgebung (Haus/Garten), an einem bestimmten Kraftplatz oder bei mir in der Praxis stattfinden. All das findet sich im Prozess des Ritualempfangens.





Disclaimer

Ich arbeite nach den Richtlinien des Berufsverbandes der Gesundheitspraktiker*innen in der Deutschen Gesellschaft für Alternative Medizin (BfG/DGAM).

Meine Angebote & Behandlungen ersetzen keine therapeutische oder medizinische Beratung, kann jedoch auf die Gesundheit von Körper, Geist und Seele heilsam & regenerierend wirken. Bei medizinischen oder psychischen Problemen wende dich bitte an einen Arzt oder Therapeuten. Die Zusammenarbeit mit deinem behandelnden Arzt ist willkommen.

Adresse

Im Einklang

Ganzheitliche Praxis für Körper, Geist und Seele

Marktstraße 5, 94116 Hutthurm

0151 / 40 13 1883

Inhaberin: Alexandra Wildfeuer

Wegbeschreibung

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.